zurück                                                                                                                                                                                                         Mit dem kostenlosen "Logic Fun"  können die Dateien dieser Seite  als Noten ausgedruckt werden!

Hits for Kids: 
Klassik:

 

 
Filmtracks:
Evergreens:
Klavier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was bedeutet Midi-Standard-File?  Der Midi-Standard File (SMF) ist ein im Midi-Standard genormtes Datenablageverfahren der Firma Roland, welches eine universelle Benutzung mit verschiedenen Geräten oder Computer-Programmen zulässt, die über diesen Standard verfügen. Midi Files bestehen hauptsächlich aus so genannten Events (Eingabebefehle) und Controller (Steuerungsbefehle) und sind deshalb sehr klein. Es werden keinen Sounds abgespeichert, sondern nur die Klangzuweisungen. Deswegen können über hundert Dateien auf eine Diskette untergebracht werden. Die oben aufgelisteten Songs können nun z. B. mit Logic Fun geöffnet werden, um sie für individuelle Bedürfnisse anzupassen. Selbstverständlich können die Dateien, vorausgesetzt, sie sind erst einmal auf der Festplatte vorhanden, auf eine Floppy Disk kopiert werden, um sie in einem Keyboard mit Diskettenlaufwerk abzuspielen. Auch das Ausdrucken von Noten ist denkbar. Weitere Informationen unter:  http://www.zem-college.de/midi/mc_allg.htm